HildeGarten

Der HildeGarten ist ein Nachbarschaftsgarten. Die einzelnen, nicht abgetrennten Parzellen - moderne Nachfolger des klassischen Kleingartens - werden von ca. 30 Leuten bewirtschaftet.

Ein kleiner Schuppen wurde errichtet, damit nicht alles auf dem Gelände herumfliegt, kürzlich haben wir eine Komposttoilette errichtet. Eine alte Stahleinhausung der Bahn (ehemals Dach über einem Treppenabgang am Bahnhof) dient uns als Wetterschutz, eine alte Lokbetankungsanlage macht das Gegenteil: als Sommerdusche sorgt sie in heißen Tagen für unsere Erfrischung.