Zivilgesellschaft

Nur noch bürgerschaftliches Engagement anstatt Zivilgesellschaft?

  • Veröffentlicht am 10. Februar 2021 von Redaktion-WiQ

Foto: Stiftung Aktive Bürgerschaft

"Viele autoritäre Staaten erschweren zivilgesellschaftlichen Organisationen die Arbeit zunehmend. Dabei steht auch in diesen Ländern bürgerschaftliches Engagement grundsätzlich hoch im Kurs – solange es nicht politisch wird. Nun wird auch hierzulande die Frage diskutiert: Wie viel Politik ist im Engagement erlaubt?" schreibt die Stiftung Aktive Bürgerschaft.